Heiraten auf den Seychellen

Heiraten auf den Seychellen

heiraten auf den seychellen

Heiraten auf den Seychellen kommt einem vor als wäre man im Paradies. Die Seychellen sind ein Archipel von 115 Inseln im Indischen Ozean vor Ost-Afrika, der für seine traumhaften Strände, glasklare Korallenriffe und seltene Tiere wie Riesen Schildkröten bekannt ist . Nach einem 12-stündigen Flug landen Sie auf Mahé ,dem internationalen Flughafen. Die Hauptstadt „Victoria“, ist nicht weit entfernt und diese werden Sie noch kennen lernen, wenn Sie die Formalitäten auf dem Standesamt erledigen. Die standesamtliche Trauung kann dann an einem der puderzuckerartigen weißen Sandstrände stattfinden. Eine Anerkennung in Deutschland wird durch eine „Apostile“ garantiert.

Heiraten auf den Seychellen – Dokumente

heiraten auf den Seychellen

Für eine standesamtliche Hochzeit auf den Seychellen sind folgende Dokumente notwendig:

  • Reisepass mit einer Gültigkeit von noch mindestens 6 Monaten bei Reiseantritt. Das Standesamt verlangt Fotokopien der ersten drei Dokumenten-Seiten der Reisepässe beider Ehepartner
  • Internationale Geburtsurkunde (lange Form) mit Namen beider Elternteile in englisch oder französisch
  • Internationales Ehefähigkeitszeugnis in englisch oder französisch
  • internationaler Auszug aus dem Eheregister
  • Bei Geschiedenen Scheidungsurteil (Titel) mit beglaubigter Übersetzung in Englisch oder Französisch sowie einer Apostile der Landesregierung Ihres deutschen Bundeslandes..

Die Heiratswilligen müssen sich mindestens 3 Tage/2 Nächte auf der Insel aufhalten um heiraten zu können. Hierfür muss zunächst ein Besuch beim Zentral-Standesamt  in Port Louis erfolgen, wo alle notwendigen Unterlagen vorgelegt werden müssen. (Öffnungszeiten 08.00 bis 11.30 Uhr und 13 bis 15 Uhr) Nach deren Prüfung erhalten Sei eine „Wedding License“. Am Tag darauf, dem dritten Tag Ihres Aufenthaltes, können Sie heiraten. Bei der Zeremonie müssen 2 Trauzeugen anwesend sein, die sich ausweisen müssen. Diese können von unserer Agentur gestellt werden.

Alle Unterlagen müssen mindestens einen Monat vor dem geplanten Hochzeitstermin beim Standesamt auf den Seychellen vorliegen. Die Übersendung dorthin erfolgt durch Dream Weddings per DHL-Kurier.

Sofern die Dokumente weniger als 11 Tage vor dem Hochzeitstermin auf den Seychellen angekommen sein , sonst verlangt das Standesamt eine Eilzuschlag von EUR 50,00

Normalerweise finden standesamtliche Trauungen nur von Montag bis Freitag statt. Sofern Hochzeiten an einem Wochenende stattfinden, fällt hierfür ein Zuschlag an.

Nach der Trauung stellt das Standesamt eine Heiratsurkunde aus. Diese bringt unsere Agentur zur Anbringung einer Apostile zum Außenministerium. Anschließend bringen wir das Dokument in Ihr Hotel. Es fallen amtliche Bearbeitungsgebühr von EUR 95,00 für die Apostile an.

Für die Seychellen ist das Apostille-Verfahren anwendbar. Urkunden aus den Seychellen müssen mit einer Apostille nach dem Haager Übereinkommen versehen sein, damit sie in Deutschland anerkannt werden.

Hier der Link des Bundesverwaltungsamtes in dem Sie nachlesen können, welche Dokumente notwendig sind.

Link: Deutsche Heiraten auf den Seychellen

Heiratsurkunde Seychellen – Übersetzung

Nach Rückkehr in die BRD kann es sein, dass Ihr  Standesamt eine beglaubigte Übersetzung

Heiraten auf den Seychellen im Paradies

heiraten auf den Seychellen

Es gibt wohl kaum eine ursprünglichere Insel, die so schön und ideal zum Heiraten ist als die Seychellen. Die unbeschreiblich schöne Natur bietet traumhaft schöner Hochzeitsorte, die einem zunächst wie eine Foto-Tapete vorkommen. doch sie sind echt ! Auf dieser Seite erfahren Sie alle wichtigen Informationen für Ihrer Hochzeit auf den Seychellen.

Heiraten auf den Seychellen – Kosten

Eine Hochzeit auf den Seychellen ist nicht so teuer, wie man vielleicht denkt, weil das Reiseziel so exotisch ist. Bei den Kosten für Ihre Trauung müssen Sie zwischen den beiden folgenden Bausteine unterscheiden:

Heiraten auf den Seychellen – rechtlicher Teil

Damit sind alle Tätigkeiten gemeint, die mit der Vorlage, der Genehmigung und der Legalisierung Ihrer Hochzeitsdokumente zu tun haben. Hierzu ist ein persönlicher Besuch des Brautpaares auf dem Zentral-Standesamt notwendig. Nach der Hochzeit ist eine internationale Legalisierung der Heiratsurkunde durch das Anbringen einer Apostile beim  Außenministerium erforderlich. Durch diese Apostile erhält Ihre Heiratsurkunde Rechtsgültigkeit für Deutschland. Für diesen rechtlichen Teil fallen separate Kosten an, die auch den Transfer von Ihrem Hotel zum Standesamt und die dortige Assistenz durch unsere Agentur  beinhalten.

Heiraten auf den Seychellen feierlicher Teil

Damit ist die Abwicklung der Zeremonie am Hotelstrand sowie alle dazugehörigen Dekorationselemente und Accessoires gemeint.  Wir arrangieren diesen Teil meist in enger Zusammenarbeit mit dem Hotel. Einige Hotels auf den Seychellen haben dafür eigene Wedding Planer.

Zwischen beiden Teilen muss eine reibungslose Koordination bestehen. Aus diesem Grund erfolgt am tag nach Ihrer Ankunft ein Meeting mit einer Mitarbeiterin unsere Agentur sowie der  Wedding Planerin Ihres Hotels.

Einreisebestimungen Seychellen

Ein Visum ist nicht erforderlich, jedoch muss der Reisepass noch mindesten 6 Monate gültig sein. Reisende müssen am Flughafen eine Hotelbuchung vorweisen.

Seychellen – beste Reisezeit

Die Seychellen haben ganzjährig tropisches Klima mit Temperaturen von 24 bis 33 Grad. Das Meer ist 26 bis 30 Grad warm und meisten ruhig. Die Luftfeuchtigkeit erreicht bis zu 90 Prozent. Durch die meist wehende leichte Brise ist die feuchte Wärme dennoch gut zu ertragen.

Die Sonne schein 7 – 9 Stunden pro Tag, Regen fällt kurz und heftig. Von Oktober bis März weht der Nordwest-Monsun. , Von Mai bis September folgt eine regenarme aber meist stürmische Zeit, es weht der kühlere Südost-Monsun. Die Monate März und April sowie Oktober  und November sind Übergangsmonate mit windstillem Wetter, sie gelten daher als beste Reisezeit. Hochsaison haben die Seychellen in der europäischen Ferienzeit Weihnachten/Silvester, Ostern und Juli/August.

Ab Mitte Mai, im Juni, im Juli und August ist der Ozean manchmal rau und das Wasser recht aufgewühlt. Das hat natürlich mit dem Wind zu tun, der dann meist aus Südosten weht. An den windzugewandten, südostgerichteten Stränden ist dann das Schwimmen und Schnorcheln wegen der Brandung gefährlich und es schwemmt hier manchmal Seegras an der Hochwasserlinie an. Während dieser Zeit sollte man also eher nord- und westgerichtete Strände aufsuchen. Andererseits ist es dann mit dem Wind nicht mehr so heiss wie in den Monaten davor und auch trockener. Für viele Seychellenreisende ist dann ihre ganz persönliche „beste Reisezeit“.

Seychellen – Anreise

Direktflüge auf die Seychellen sind mit ca. 9,5 Stunden Reisedauer etwas teurer als Flüge mit Zwischenlandungen, die insgesamt ca. 11 – 15 Stunden dauern können. Ab September 2015 fliegt Condor 2 mal pro Woche auf die Seychellen (hin dienstags und freitags, zurück mittwochs und samstags. Ankunft ist jeweils am Tag darauf.)

Bei Emirates, Etihad (Air Berlin) und Ethiopian dauert der Zwischenstop in Dubai, Abu Dhabi oder Addis Abeba  ca. 2 1/2 Stunden. Genügend Zeit also, um sich mal die Beine zu vertreten. Ein Vorteil bei diesen Linien ist, dass diese nicht nur 1 x pro Woche fliegen, sondern bis zu 6 mal (Emirates). Somit ist man flexibler mit den Reisedaten.

Bei Fluggesellschaften wie Emirates, Etihad oder Ethiopian kommt man in den Genuß von bedeutend besserem Essen und besserem Service sowie etwas mehr Ellbogenfreiheit als in der „Holzklasse“ von Condor. Ein weiterer Vorteil bei Ethiopian ist, dass man auch in der Economyklasse 46 kg Freigepäck hat. Zum Vergleich: Emirates und Etihad 30 kg, Condor 20 kg. Allgemein liegt der Preis für das Ticket je nach Reisezeit zwischen EUR 600,- und € 1500,-

Merkblatt Beurkundung ausländischer Eheschließungen