Heiraten auf Mauritius

Heiraten auf Mauritius

heiraten auf Mauritius

Heiraten auf Mauritius bedeutet eine Hochzeit wie im Paradies! Mauritius gehört zu den besten Hochzeits-Locations weltweit.  Die Insel im Indischen Ozean erfüllt alle Träume der Romantiker: einsame Strände mit Palmen, leuchtend blaues Meer, mildes Klima und freundliche Menschen. Verbinden Sie Ihre Hochzeit und Ihre Hochzeitsreise mit einem Aufenthalt in Mauritius und heiraten Sie mitten im Paradies. Als erfahrener Wedding Planer arrangieren wir von Dream Weddings International  Ihre Hochzeit auf Mauritius. Wir kümmern uns um alle Formalitäten, auch um die Anerkennung der Trauung in Deutschland.

Heiraten auf  Mauritius – Dokumente

heiraten auf Mauritius

Wenn sie sich für Heiraten auf Mauritius interessieren, sind die folgenden Dokumente für eine Hochzeit auf der Insel notwendig, wenn beide zukünftigen Ehepartner die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Für Österreicher und Schweizer gelten leicht ab-weichende Regelungen, über die wir Sie auf Anfrage gerne informieren.

  • Internationales Ehefähigkeitszeugnis (nicht älter als drei Monate). Dieses wird von Ihrem Wohnsitzes-Standesamt für beide Partner in einem Dokument ausgestellt.
  • Fotokopien der ersten drei Seiten Ihres Reisepasses. Dieser muß zum Zeitpunkt der Ankunft in Mauritius noch mindestens sechs Monate gültig sein.
  • internationale Geburtsurkunde in langer Form mit Angabe der Namen der beiden Eltern.
  • Angabe der eingetragenen amtlichen Wohnadresse (Hauptwohnsitz) in Deutschland von Braut und Bräutigam sowie des ausgeübten Berufes.
  • Sollte die Braut geschieden oder verwitwet sein, müssen seitdem über 300 Tage vergangen sein. Sonst ist eine ärztliche Bescheinigung notwendig, dass sie nicht schwanger ist. Diese muss ins Englische übersetzt und mit einer Apostille beglaubigt werden. Dieses Dokument muss 30 Tage vor dem Trauung-Termin in Mauritius vorliegen.
  • Scheidungsurteil bei Geschieden. Dieses muss von einem in der BRD amtlich vereidigten Übersetzer ins Englische übersetzt werden. Dann muss es mit einer Apostille versehen werden.
  • Nachweis über eventuelle Namensänderungen

Heiraten in Mauritius Dokumente prüfen

Diese Dokumente werden von uns per Kurierpost nach Mauritius weiter geleitet. Sie sollten dort möglichst 40 Tage vor dem Termin der Trauung vorliegen. Unsere Vertretung leitet diese Unterlagen dann zur Prüfung an das Standesamt weiter. Vor Ihrer Ankunft ist so sicher gestellt, dass alle Papiere den Vorschriften entsprechen und Sie wie geplant heiraten können.

Heiraten auf Mauritius – Formalitäten

Für eine Trauung auf Mauritius muss sich das Braut-Paar mindestens drei Werktage auf der Insel aufhalten. Vor der Trauung sind die nachfolgend genannten kleinen Formalitäten erforderlich.

Heiraten in Mauritius – Standesamt

unterschrift-vertrag-01

Am Tag nach Ihrer Ankunft holt Sie unsere Agentur im Hotel ab und fährt mit Ihnen zum Zentralstandesamt dem “Central Civil Status Office“ in der Hauptstadt Port Louis. Auf dem Amt werden alle Unterlagen nochmals im Original (Reisepässe mit Einreisestempel) im Beisein des Paares überprüft. Dann füllen Sie das Antragsformular  für Trauungen von Touristen aus (Application for Marriage for Non Citizens).

Dabei müssen Sie angben, daß Sie beide noch unverheiratet sind (bzw. geschieden sind) und alle vorgelegten Unterlagen und Angaben der Wahrheit entsprechen. Auch bei diesem Behördengang werden Sie von einer in diesen Dingen erfahrenen Mitarbeiterin unserer Agentur begleitet.

Das Zentralstandesamt stellt dann eine Aufgebotsbestätigung aus. (sog. Publication of Bans„). Die Verlobten müssen damit nun zum lokalen standesamt Ihres Urlabsuortes fahren und dem dortigen Standesbeamten das Dokument des Hauptstandesamt vorlegen. Darin wird bescheinigt, dass sie frei sind, die Ehe zu schließen, und weder die mauritische Staatsangehörigkeit besitzen noch einen Wohnsitz in Mauritius haben (certificate of non-citizens/non-residents). Zur Beantragung ist die persönliche Anwesenheit beider Verlobten notwendig. Das Aufgebot muss für 24 Stunden (Mo.- Fr.) am lokalen Standesamt Ihres Urlaubsortes ausgehängt werden. Die Trauung kann dann am darauf folgenden Werktag stattfinden. Bei all diesen Behördengängen werden Sie von einem englisch sprechenden Mitarbeiter unserer Agentur begleitet. Sofern Sie eine Assistenz in deutsche Sprache möchten, kostet das einen kleinen Aufpreis. Diese beiden Behörtdengänge sind innerhalb eines vormittags

Hochzeit auf Mauritius – Fotograf

Die weitere Ausgestaltung Ihrer Hochzeit mit der Dekoration des Trauungsortes, der Blumendekoration, dem Brautstrauß sowie Foto- und Videoaufnahmen könne Sie vor Ort mit der Hotelleitung oder unserer Agentur besprechen.

Heiraten auf Mauritius – Mauritius individuell

Heiraten auf Mauritius ist ein Traum, wenn alles gut organisiert und vorbereitet ist. Wir von Dream Weddings International haben die notwendigen Erfahrung und verfügen über sehr gute Dienstleister vor Ort. Bei den Behördengängen bieten wir deutsch sprechende Assistenz an. Auch Ihre standesamtliche Trauung am Strand kann mit einem deutschen Dolmetscher erfolgen. Verlangen Sie ein unverbindliches individuelles Angebot von uns. Es gibt zahlreiche Ermäßigungen für Hochzeitspaare  und Frühbucher über die wir Sie gerne detailliert informieren.

 

Heiraten auf Mauritius – Locations

heiraten auf Mauritius

Zum Heiraten auf Mauritius gibt es traumhafte Locations. Wenn Sie eine besonderen Ort zum Heiraten suchen, ist Mauritius ideal. Die Insel im Indischen Ozean bietet viele wunderbare Orte an denen man sich das Ja-Wort geben kann.  Ob am weißen Sandstrand, in einem Kolonial-Haus, an einem Wasserfall oder unter schattigen Palmen  – hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Es sind nicht nur die traumhaften Strände und die schöne Landschaft, die einen wundervollen Rahmen für die Flitterwochen bilden. Viele Hotels bieten die Hochzeit am eigenen Strand an. So wird Ihre Trauung zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Heiraten auf Mauritius am Strand

heiraten auf Msauritius

Ihren Hochzeits-Ort können Sie auf Mauritius frei wählen. Heiraten Sie an einem einsamen Strand unter Palmen, auf einer Zuckerrohr-Plantage oder einer Yacht ! Standesamtliche Trauungen auf Mauritius sind nicht an die Räumlichkeiten des Amtes gebunden und können daher überall vorgenommen werden. An Ihrem Hochzeitstag kommt der Standes beamte zu Ihnen ins Hotel oder an den von Ihnen gewählten Hochzeits-Ort um die Trauung vorzunehmen (nur von Mo. – Sa.  möglich).

Heiraten auf Mauritius – Trauzeugen

Bei der Trauung müssen zwei Trauzeugen anwesend sein. Im Normalfall werden diese vom Hotel gestellt in dem Sie wohnen. Sie können auch gerne Freunde als Trauzeugen mitbringen, oder sich Sie unter den Hotelgästen selbst Trauzeugen aussuchen. Diese müssen sich bei der Trauung durch einen Reisepass oder eine ID-Card von Mauritius vor dem Standesbeamten ausweisen.

Heiraten auf Mauritius in Deutsch

Heiraten auf Mauritius ist mit einem Übersetzer möglich, der die Trauungs-Zeremonie simultan ins Deutsche übersetzt. Sofern Braut und Bräutigam nicht fließend Englisch oder Französisch sprechen, muss auch bei den Behördengängen und bei der Trauung ein Übersetzer anwesend sein. Hierfür fallen extra Kosten an, die immer etwas von den Umständen, wie der Lage des genauen Hochzeitsortes abhängen, und daher nicht pauschal angegeben werden können. Eine 14-tägige Vorausbuchung des Dolmetschers ist notwendig.

Heiraten auf Mauritius – Anerkennung

haende-vertag

Am Tag nach der Trauung stellt der Standesbeamte im lokalen Standesamt Ihres Hotel-Ortes die offizielle Heiratsurkunde, das sog. „Marriage Certificate“ aus. Ein Mitarbeiter unserer Agentur holt diese Urkunde dann dort ab und bringt sie ins Büro des Premierministers, wo eine Überbeglaubigung in Form einer Apostille angebracht wird. Die Bearbeitungszeit hierfür beträgt drei Werktage. Das Dokument hat dann internationale Gültigkeit und ist auch in Deutschland rechtskräftig. Unsere Agentur bringt die apostilierte Heiratsurkunde dann in Ihr Hotel oder übergibt Sie Ihnen am Flughafen bei der Abreise. Sofern Sie schon abgereist sind, erfolgt ein Versand per Kurier nach Deutschland; hierfür fallen zusätzliche Kurierkosten an.

Apostile zur Heiratsurkunde Mauritius

Die Apostille ist ein international anerkannte Bestätigung der Echtheit einer Urkunde. Sie wird von einer übergeordneten Behörde ausgestellt. Das „apostillierte“ Dokument erhält damit eine internationale Gültigkeit. Ihre Hochzeitsurkunde aus Mauritius ist somit in Europa gültig. Es kann sein, das ihr Wohnsitz-Standesamt noch eine Übersetzung verlangt. Diese muss von einem vereidigten Übersetzer vorgenommen werden, der bei den Behörden anerkannt ist.

Heiraten auf Mauritius – Kosten

Bitte unterscheiden Sie hierbei  zwischen den „dokumentarischen Kosten“ für die Behörden und das Standesamt und den Kosten für die Hochzeitszeremonie im Hotel.

Unser Behörden-Paket umfasst folgende Leistungen:

  • Alle amtlichen Gebühren für die standesamtliche Trauung und deren Registrierung
  • Alle Gebühren die mit der Dokumentation der Hochzeit zu tun haben, z.b. fürdie Apostile
  • Kosten der Veröffentlichung des Aufgebots an Ihrem Urlaubsort
  • Transfers mit normalem PKW mit Fahrer von und zu Ihrem Hotel zum Haupt-Standesamt in Port Louis, weiter zum Gericht und zum lokalen Standesamt Ihres Urlaubsortes
  • Deutsch sprechende Übersetzerin zur Begleitung bei der Erledigung aller Formalitäten (optional) .
  • Unterstützung  beim Ausfüllen der Vordrucke durch eine Mitarbeiterin unser Agentur
  • Persönliche Überbringung und Abholung der Dokumente bei den Behörden
  • Einholung der Apostile zur Überbeglaubigung beim Innenministerium in Port Louis.
  • Zustellung der beglaubigten Heiratsurkunde in Ihr Hotel mit persönlicher Aushändigung

          Preis EUR 690,00
plus € 230,00 pro Tag für einen Übersetzer (englisch/deutsch)

Sofern Sie unmittelbart nach der Hochzeit abreisen und Ihnen die Heiratsurkunde mit der Apostille nicht mehr rechtzeitig überreicht werden kann, entstehen zusätzliche Kosten für den Kurier-Versand.

Übersetzung der Heiratsurkunde ins Deutsche

Einige Standesämter in Deutschland verlangen eine Übersetzung der ausländischen Heiratsurkunde. Diese muss von einem bei den deutschen Behörden amtlich anerkannten vereidigten Übersetzter vorgenommen werden. Es empfiehlt sich daher die Übersetzung in der BRD  anfertigen zu lassen.