Heiraten in der Dominikanischen Republik

Heiraten in der Dominikanischen Republik

paar-vor-baldachin

Heiraten in der Dominikanischen Republik an einem der endlosen schneeweißen Sandstrände ist ein Traum, den wir für Sie verwirklichen können. Doch lesen Sie erst ein bisschen über das Land. Als Reiseveranstalter und Wedding Planner können wir Ihnen dieses Traum verwirklichen.

Urlaub in der Dominikanischen Republik

karte-karibik

Die Dominikanische Republik ist das größte und vielfältigste Land der Karibik. Es liegt zwei Stunden südlich von Miami, nur vier Flugstunden von New York und acht Flugstunden von den meisten europäischen Städten entfernt. Das Land ist bekannt für seine herzliche und gastfreundliche Bevölkerung, für beeindruckende Landschaften, eine spannende Geschichte und ein reichhaltiges kulturelles Angebot. Seit dem 23.04.2021 ist die Dom Rep nicht mehr als Risikogebiet eingestuft. Aktuelle Informationen dazu finden Sie auf dieser Seite in der rechten Spalte:

Die grüne Insel ist im Norden umgeben vom Atlantischen Ozean und im Süden vom Karibischen Meer und verfügt über insgesamt 1 609 km Küstenlinie. Auf 402 km der Küste befinden sich einige der weltschönsten Strände, an denen herrliche Resorts und Hotels liegen, die Gästen sämtliche Optionen für einen Aufenthalt voller sportlicher, erholsamer und unterhaltsamer Momente bieten. Hier können Sie zum pulsierenden Takt des Merengue tanzen, sich in luxuriös gestalteten Unterkünften voll und ganz erholen, auf den Spuren der vergangenen Jahrhunderte wandeln

Heiraten in der Dom Rep – Dokumente

heiraten in der Dominikanischen Republik

Folgende Dokumente werden für eine standesamtliche Hochzeit in der Dominikanischen Republik benötigt, wenn beide Partner die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Die Richtigkeit und Vollständigkeit der folgenden Angaben haben wir mit der Deutschen Botschaft in Santo Domingo im April 2021 überprüft.

  • Reisepass, der am Tag der Hochzeit noch mindestens sechs Monate gültig sein muss. 
  • internationale Geburtsurkunde, jeweils von Braut und Bräutigam. Befindet sich der Geburtsort in Deutschland, so kann das deutsche Standesamt die Urkunde auf einem
    mehrsprachigen (internationalen) Vordruck ausstellen. Eine Übersetzung in die spanische Sprache ist dann nicht nötig. 
  • internationales mehrsprachiges Ehefähigkeitszeugnis. Dieses Dokument wird für Braut und Bräutigam zusammen ausgestellt und gilt sechs Monate bzw. 180 Tage.
  • Diese Dokumente müssen der Botschaft der Dominikanischen Republik in Berlin zur Legalisierung vorgelegt werden. Das Konsulat verlangt, daß die obigen Dokuimente mit einer Apostille versehen sind. Dies ist eine Überbeglaubigung eines Gerichts. Momentan sind nur briefliche Eingaben beim Konsulat möglich.
  • Bevor die obigen Dokumente dem örtlichen Standesamt in der Dom. Rep. vorgelegt werden, ist eine konsularische Bescheinigung der Deutschen Botschaft Santo Domingo in spanischer Sprache erforderlich, die bestätigt. dass keine Ehehindernisse vorliegen. Diese konsularische Bescheinigung kann nur nach Vorlage des Ehefähigkeitszeugnisses im Original und Zahlung einer Gebühr ausgestellt werden. Dies wird durch unsere örtliche Agentur erledigt, die in der Santo Domingo ein eigens Büro hat.
  • Für die o.g. Einreichung ist eine Handlungsvollmacht des Brautpaares erforderlich, die wir Ihnen übersenden.

Link Dokumente für Ihre Hochzeit in der Dominikanischen Republik :
Botschaft der Dominikanischen Republik in Berlin

Hochzeit in der Dominikanischen Republik

heiraten in der Dominikanischen Republik

So romantisch sieht es aus, wenn Sie sich in der Dominikanischen Republik am Strand standesamtlich trauen lasen. Wir organisieren alles für Sie: Flug, Hotel, Dokumente und die Legalisierung für Deutschland.

Heiraten in der Dom.  Republik – Locations

Aus klimatischen und logistischen Gründen ist eine Hochzeit an der Südküste in der Nähe der Urlaubsorte Bayahibe oder La Romana empfehlenswert. Von dort sind es die in Hauptstadt Santo Domingo ca. 2 Stunden Autofahrt. Unsere Agentur hat an all diesen Orten ein örtliches Büro und so können die Dokumente leichter in die Hauptstadt zur Legalisierung gebracht werden.

Keine Reisewarnung mehr für die Dom. Rep

Das Robert-Koch-Institut stuft die Dominikanische Republik seit dem 24.04.2021 nicht mehr als Risikogebiet ein. Damit entfällt von Sonntag an die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für die Karibik-Destination.

Reiserückkehrer aus der Dominikanischen Republik müssen sich angesichts der neuen Einstufung durch das Auswärtige Amt nicht mehr in Quarantäne begeben. Die Einreise aus Deutschland in die karibische Destination ist grundsätzlich möglich. Reisende müssen zu Ein- und Ausreisezwecken ein einheitliches elektronisches Formular (“E-Ticket‘) ausfüllen. Bei der Einreise an den Flughäfen wird eine Temperaturmessung durchgeführt, stichprobenartig auch Atemtests. Reisende sind verpflichtet, an diesen Verfahren mitzuwirken.
Reisehinweise des deutschen Auswärtigen Amtes für die Dominikanische Republik


https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/dominikanischerepublik-node/dominikanischerepubliksicherheit/206146

Wir bieten zusätzlich die empfohlene Möglichkeit an, sich vor dem Rückflug einem erneuten Antigen-Test zu unterziehen.

 

Heiraten in der Dom. Republik – Anerkennung

  • Zunächst wird die Eheschließung wird beim örtlichen Standesamt an Ihrem Urlausort  registriert.  Dann wird dort ein “Acta Inextensa de Matrimonio” als Heiratsurkunde ausstellen. Ein “Certificado de Matrimonio” (einfache Heiratsbescheinigung) genügt nicht.
  • Das oben genannte Dokument des lokalen Standesamtes muss anschließend vom Zentralstandesamt der sog. “Junta Central Electoral” in Santo Domingo beglaubigt werden.
  • Anschließen wird das Dokument von unsere Agentur zur Deutschen Botschaft in Santo Domingo gebracht und für Deutschland legalisiert.

Gemäß den Informationen der Deutschen Botschaft in Santo Domingo aus dem April 2021 ist eine in der Dominikanischen Republik wirksam geschlossene Ehe automatisch auch in Deutschland gültig, ohne dass es einer Beurkundung durch einen deutschen Standesbeamten bedarf. Der Antrag auf die sog. Nach-Beurkundung  der Ehe (d. h. den Eintrag in Deutschland) im deutschen Eheregister ist freiwillig.

Eine im Ausland erfolgte Eheschließung kann auf Antrag durch den zuständigen deutschen Standesbeamten beurkundet werden, vorausgesetzt mindestens einer der Ehegatten ist deutscher Staatsangehöriger. Rechtsgrundlage ist der § 34 des Personenstandsgesetzes. 

Weitere Informationen können Sie dem Merkblatt des Bundesverwaltungsamtes (BVA) entnehmen. Dies ist die höchste deutsche  Behörde, die Rechtsangelegenheiten deutscher Staatsbürger im Ausland regelt und die Anerkennung in Deutschland klärt.

Link: BVA Deutsche heiraten in der Dom Rep

Weitere Anregungen zum Thema “heiraten in der Dominikanischen Republik finden Sie auf der folgenden Seite des Fremdenverkehrsamtes: 

Link: heiraten in der Dominikanischen Republik

Heiraten in der Dominikanischen Republik – Video

Sehen Sie hier wie Ihre Hochzeit in der Dominikanischen Republik aussehen könnte:

Link Video: heiraten in der Domikanischen Republik

Heiraten in der Dominikanische Repubklik – Beratung

Wir sprechen ließend spanisch und kennen die Dominikanische Republik persönlich. Gerne beraten wir Sie in allen weiteren Einzelheiten. Sie können auch die Hotels über uns buchen und erhalten Sonderbedingungen für Brautpaare. Unsere Agentur vor Ort kümmert sich um den organisatorischen Ablauf und die Erledigung aller Formalitäten: