Hochzeitsfotografie

Hochzeitsfotografie

Eine Hochzeit im Ausland ist eine besondere Reise, die unbedingt mit schönen Fotos für später festgehalten werden sollte. Es wäre sehr schade, wenn Sie als Hochzeitspaar im Nachhinein nur mittelmäßige Bilder oder womöglich gar keine Erinnerungen an diese tolle Zeit hat. Handy-Fotos reichen da nicht aus ! Für Aufnahmen im Ausland unter südlicher Sonne gibt es aber einige Besonderheiten zu berücksichtigen. Hier einige Tips für das wichtige Thema “Hochzeitsfotos im Ausland”.

Wahl des richtigen Hochzeits-Fotografen

Dieser sollte Ihnen sympathisch sein und Sie sollten gerne den Tag Ihrer Hochzeit mit Ihm verbringen wollen. Der Fotograf ist der Dienstleister, der an diesem Tag die meiste Zeit mit Ihnen verbringt. Deshalb sollte er sich gut mit Ihnen verstehen und den Tag positiv gestalten.

Zeit für besondere Hochzeitsfotos

Planen Sie im Vorfeld schon genügend Zeit für Fotos in ihrem gesamten Tagesablauf ein. Ein straffer Zeitplan kann sehr hinderlich sein, gerade wenn es mal nicht alles nach Plan läuft oder ein Dienstleister plötzlich mehr Zeit benötigt. Am Ende wird dann immer die Zeit des Fotografen gekürzt. Bei der Vorbereitung z.B. ist es schön die Braut und den Bräutigam mit all ihren Details separat abzulichten. Auch sind hier schon einige schöne Einzelportraits möglich. Damit könne Sie in Ruhe, alles Details für später aufbewahren.

Hochzeitsfotos zur besten Tageszeit

Was ist Ihnen an der Hochzeit am wichtigsten? Ist es die Zeremonie, die Portraitsfotos, oder das gesellige Beisammensein der Hochzeits- gesellschaft? Dann sollten Sie diesem Teil das schönste Licht des Tages reservieren. Das ist Abends, ca. 2-3 Stunden vor dem Sonnenuntergang. Hier ist das Licht für die Fotos am schönsten. Möchten Sie in dieser Zeit einen Teil der Portraitfotos machen, dann planen Sie für diese Tageszeit die entsprechenden Freiräume in Ihren Ablaufplan ein.

Hochzeitsfotos – After Wedding Shooting

Wenn Sie mehrere Tage Aufenthalt bei der Location eingeplant haben, dann sollten Sie über die Durchführung eines Portrait-Shootings an einem anderen Tag nach Ihrer Hochzeit nachdenken. Hier hat man dann alle Freiheiten, die schönsten Locations zur besten Tageszeit anzufahren und ohne Zeitdruck atemberaubende Fotos zu machen. Ihre Freunde werden neidisch sein auf Ihre Fotos, die Sie in dieser Zeit gemacht haben.

Ein Hochzeitsalbum ist die edelste Form ihre Hochzeitsfotos aufzubewahren

Machen Sie sich Gedanken, wie Sie Ihre Hochzeit am besten für kommenden Besuch oder Ihren Kindern aufbewahren. Ein edles Album ist dabei die schönste Form Ihre einzigartigen Fotos mit anderen Gästen oder Freunden anzuschauen und zu bestaunen. Achten Sie darauf, dass Sie so etwas auch von Ihrem Fotografen angeboten bekommen.

Benni Wolf hat schon einige Hochzeiten im Ausland fotografiert und hilft Ihnen gerne dabei den für Sie richtigen Fotografen zu finden.