Brautschuhe

Brautschuhe

shoes miss Fiarucci-great_heart_628_420_80

Eigentlich stehen sie bei der Hochzeit nicht im Mittelpunkt: die Brautschuhe. Trotzdem sind sie neben dem Bräutigam der wichtigste Begleiter der Braut und auch ein “Hingucker” . Einerseits sollen sie elegant sein, vielleicht auch ein bisschen sexy , andererseits müssen sie zum Hochzeitskleid passen und dessen Stil ergänzen. Die Schuhe müssen aber auch unbedingt so bequem sein, dass man damit eine Abend lang tanzen kann. Viele Ansprüche für ein einziges Paar Schuhe; deshalb geben wir hier gerne einige Tipps zum Thema “die perfekten Brautschuhe“.

Schuh und Brautkleid Ton in Ton

Es gibt kaum noch Schuhgeschäfte oder Schuster-Werkstätten, die heute noch Schuhe einfärben. So zerbrechen sich viele Bräute den Kopf wie sie der Aufgabe gerecht werden, ihre Brautschuhe zumindest annähernd im gleichen Farbton wie das Hochzeitskleid  eingefärbt zu bekommen.

shoes-Mahira_650_446_80

Die perfekte Brautschuh-Farbe

Wenn Sie möchten, daß Ihre Brautschuhe und Ihr Brautkleid den gleichen Farbton haben, empfehlen wir den Kauf von Satin-Brautschuhen von “Elsa Coloured Shoes”. Geben Sie dann ein Stoffmuster Ihres Kleides in Ihrem Brautmodengeschäft ab. Von dort schickt man es zusammen mit den Schuhen an das Farbstudio von “Elsa Coloured Shoes“. Im Studio wird die gleiche Farbmischung erzeugt, die der Stoff hat. Zum Test wird “Ihre Individualfarbe”  dann auf eine neutrale Stoffprobe aufgetragen. Anschließend werden beide Stoffproben miteinander verglichen um zu sehen, ob die Farbe exakt die gleiche ist. Wenn der Farbton perfekt paßt, werden die Schuhe per Hand coloriert. Die eingefärbten Schuhe werden dann mit einer Pflegeanleitung an Sie, liebe Braut, zurück geschickt und schon haben Sie Kleid und Schuhe “Ton in Ton“. Und noch ein Tipp: passend zum Schuh kann auch eine Handtasche eingefärbt werden. Und das alles ist “bezahlbar”.

Schuhe und Brautkleid als Kontrast

shoes-rainbow-club-1

Es ist der letzte Schrei im Punkto Brautschuhe: Die Schuhe haben NICHT den gleichen Farbton wie das Brautkleid sondern stehen farblich in einem Kontrast dazu und werden dadurch zum absoluten Hingucker.

Tragen Sie doch mal einen richtigen Eye-Catcher als Brautschuh: Pumps mit einem verspielten Blumenmuster und dazu ein kleines Täschen >Clutch< genannt.   Damit verdrehen Sie auch am Hochzeitstag Ihrem Bräutigam nochmal den Kopf und sind die Attraktion für alle Gäste und vor allem für die Fotografen. So sind Sie eine “fesche Braut” mit Pep, die frech und spritzig wirkt !

shoes-valentina-clutch-2

drückender Schuh – nicht am Hochzeitstag !

Die Schuhe die Sie am Hochzeitstag tragen, sollten Sie ein- bis zweimal vorher für mehrere Stunden getragen haben, um sie ein bißchen “einzulaufen” haben.

Achtung: Schuhe sollte niemals am Vormittag kaufen, denn da ist der Fluß immer etwas kleiner. Durch die Durchblutung schwillt jeder Fuß im Laufe des Tages ein bißchen an. Der späte Nachmittag ist die beste Zeit zum Brautschuhkauf.